• +49 (0) 461 80 71 68 11
  • Mo - Fr: 08:00 - 16:30 Uhr
 

MEIN KONTO

Schaumwerk OHG Flensburg - AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für den Vertragsabschluss zwischen dem Auftraggeber und der Firma:
SchaumWerk oHG
gelten die nachfolgenden Geschäftsbedingungen.

§ 1 Vertragsabschluss

1. Die Bestellung einer Ware oder Leistung ist verbindlich und kann mündlich oder schriftlich erfolgen.
2. Die Annahme einer Bestellung erfolgt nach unserer Entscheidung innerhalb von 4 Wochen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder durch Zusendung der bestellten Ware.
3. Sollte die bestellte Ware nicht mehr verfügbar sein oder eine Leistung nicht zu erbringen sein, so behalten wir uns vor, nach vorheriger Absprache einen Ersatz zu bieten oder den Auftrag zu stornieren. Bereits geleistete Zahlungen werden dem Kunden zurück erstattet.

§ 2 Preise

1. Alle im Angebot aufgeführten Preise für den Verbraucher verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer.
2. Alle im Angebot aufgeführten Preise für den Händler sind Netto-Preise und verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer.

§ 3 Lieferungen

1. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.
2. Die Versandart obliegt der Firma SchaumWerk oHG.
3. Versandwünsche können vom Käufer geäußert werden und werden nach Einverständnis der Firma SchaumWerk oHG schriftlich bestätigt. Anfallende Zusatzkosten bei besonderen Zustellungswünschen trägt in diesem Fall der Käufer.
4. Bei unverschuldeten und höheren Gewalteinflüssen, die den Geschäftsbetrieb oder den Versand von Waren zum Stillstand zwingen, können sich die Lieferzeiten entsprechend verzögern.

§ 4 Zahlungen

1. Lieferungen erfolgen, wenn nicht schriftlich anders vereinbart, gegen Vorkasse.
2. Waren und maßgefertigte Artikel bleiben bis zur vollständigen Zahlung Eigentum der Firma SchaumWerk oHG.

§ 5 Ausführungen und Fertigungen

1. Im Angebot angegebene Gewichtsangaben und Stauchhärten von Schaumstoffen können bis zu 10 % Toleranz aufweisen und stellen keinen Reklamationsgrund dar.
2. Schaumstoffe können im Gebrauch geringfügig erweichen.
3. Schaumstoffe können bei gleichen Qualitäten, je nach Hersteller, verschiedene Farben aufweisen. Farbabbildungen sind nicht bindend.
4. Bezugsstoffe können, gegenüber bereitgestellten Mustern, geringfügige Farbabweichungen aufweisen.
5. Maßgefertigte Artikel und konfektionierte Waren sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen und werden auch bei nachträglicher Stornierung des Auftrages dem Käufer in Rechnung gestellt.
6. Bei vom Käufer zur Verfügung gestellten Mustern, Zeichnungen oder Modellen hat dieser darauf zu achten, dass keine Schutzrechtsverletzungen Dritter entstehen.
7. Mit Zusendung von Mustern, Zeichnungen und Modellen stellt uns der Käufer von Schutzrechtsverletzungen Dritter frei.
8. Die Firma SchaumWerk oHG ist stets bemüht geforderte Maßangaben exakt einzuhalten. Dennoch sind bei der Verarbeitung und dem Zuschnitt flexibler Materialien wie z.B. Schaumstoffen oder anderen dehnbaren Materialien, Maßabweichungen von bis zu 1 % möglich und zulässig.

§ 6 Reklamationen

1. Für Mängel und Schadensersatzansprüche gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen. Mängel sollen nach Kenntnisnahme schnellstmöglich aufgezeigt und geltend gemacht werden.
2. Die Firma SchaumWerk oHG behält sich das Recht zur Nacharbeit oder Ersatzlieferung vor.
3. Schadensersatzansprüche berechtigen nicht zur Einhaltung des Gesamtbetrages sondern können lediglich um den Wert des zu ersetzenden Artikels, für die Zeit der Nacharbeit, reduziert werden.
4. Nacharbeiten werden, je nach Zeitaufwand 2-12 Wochen, sofern Ersatzmaterial zur Verfügung steht, durchgeführt. Für Nacharbeiten oder Ersatzleistungen mit höherem Aufwand können auch längere Lieferzeiten entstehen, was dem Käufer schriftlich mitgeteilt wird.
5. Mit Lieferung nachgearbeiteter oder ersetzter Ware geht die reklamierte Ware in das Eigentum der Firma SchaumWerk oHG zurück, der Restbetrag ist unverzüglich auszugleichen.
6. Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung oder Verzuges sind ausgeschlossen soweit der Schaden nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

§ 7 Widerrufsrecht

1. Der Käufer hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen, den Kaufvertrag schriftlich zu widerrufen.

Der Widerruf ist zu richten an:

SchaumWerk oHG
Gutenbergstrasse 1 – 7
24941 Flensburg

3. Bereits gelieferte Ware ist nach dem Widerruf unverzüglich und unbeschädigt an die Firma SchaumWerk oHG zurückzuliefern. Die Kosten der Rücklieferung trägt der Käufer.
4. Bereits geleistete Zahlungen werden nach Erhalt der zurückgelieferten Ware unverzüglich erstattet.
5. Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind maßgefertigte und konfektionierte Waren.

§ 8 Erfüllungsort und Gerichtsstand

1. Für die Vertragsbeziehungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
2. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Flensburg.

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.

  • Fon:
    +49 (0) 461 80 71 68 11

  • Gutenbergstr. 1-7
    24941 Flensburg

  • E-Mail: